Zitate großer Meister

Inari-Schrein in der Präfektur Kyoto

"Das höchste Ziel im Karate-Do ist nicht der Sieg oder die Niederlage sondern die Perfektion des menschlichen Charakters. "

Gichin Funakoshi (1868-1957)

 

"Der Weg zum Erfolg kennt keine Abkürzung."

Masahiko Tanaka (*1941)

 

"Karate ist ein Lebensweg der Charakterbildung und kein Sport. Man übt Karate nicht nur aus Spaß oder um einen Preis zu gewinnen."

Yabu Kentsu (1866-1937)

 

"Der Erfolg in der Übung des Karate hängt nicht nur von körperlicher Stärke ab. Auch jene mit körperlichen Beeinträchtigungen können nach und nach ein hohes Maß an Fähigkeit und Stärke entwickeln."

Yasutsune Itosu (1831-1915)

 

"Karate kann nicht schnell erlernt werden. Genauso wie ein sich langsam bewegender Bulle legt es schließlich viele Meilen hinter sich. Wenn jemand sorgfältig ein oder zwei Stunden pro Tag übt, werden wir nach drei oder vier Jahren eine Veränderung in der körperlichen Erscheinung beobachten. Wer auf diese Art und Weise übt, wird die tieferen Hintergründe des Karate entdecken."

Yasutsune Itosu

"Während des Übens sollte man alles andere vergessen und seine mentale Energie so fokussieren, dass Kopf, Augen, Hände und Füße eins werden."

Chibana Choshin (1885-1969)

 

"Stetige und harte Anstrengung kann Wunder hervorbringen."

Nagamine Shoshin (1907-1997)

 

"Der wahre Sieg liegt in der Bezwingung Deiner eigenen schlechten Eigenschaften. Dieser Triumph ist größer als der Sieg über jeden Gegner. Die höchste Strategie liegt darin, durch Charakterstärke und Ausdauer zu gewinnen, nicht durch körperliche Auseinandersetzung."

Miyagi Chojun (1888-1953)

Shotokan Karate in Hannover

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zanshin Do BSV Hannover Karate